Am 16. September besuchte eine starke Abordnung der KG Wupperveilchen den Festkommers unseres befreundeten KK Emsbüren. Schließlich konnte nicht nur das 33-jährige Bestehen der KKE, sondern auch 30 Jahre Freundschaft mit den Wupperveilchen gefeiert werden.

Leider ist der Präsident Töns erkrankt und konnte die Sitzung nicht leiten. An dieser Stelle auch alles Gute, werde Gesund und besiege das Schlechte!

Markus Silies ist eingesprungen und hat aus unserer Sicht hervorragend die Sitzung geleitet. Weitere Infos können dem Artikel der neue OZ nachgelesen werden.