Karnevalsgesellschaft Wupperveilchen e.V. Opladen
wappen 150x161 wv schriftzug wappen 150x161
  • Am Montag, den 5. August um 18 Uhr findet die Monatsversammlung in der ESV Festhalle statt.

Die Karnevalsgesellschaft Wupperveilchen e.V. Opladen 1925 gehört zu den ältesten Gesellschaften der Stadt Leverkusen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über Veranstaltungen der Wupperveilchen informieren sowie aktuelle News über den Verein erhalten. Die Website bietet Ihnen zudem einen Einblick in unser Vereinsleben und einen Überblick über die Geschichte der KG Wupperveilchen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und hoffen, dass Sie dabei Interessantes und Wissenswertes über unseren Verein erfahren.

Bei Korrekturwünsche / Anregungen: Bitte eine kurze Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch auf Facebook KG Wupperveilchen

Short statement in English...

The carnival club Wupperveilchen e.V. Opladen is since 1925 active in carnival of Leverkusen (Germany) - so one of the oldest here.

On this homepage you can find an overview, the history and current news about our club.

We wish you a lot of fun and that you find interesting and worth knowing about the Wupperveilchen.

This site is written in German. So sorry - seems this would be the lonly entry written in English.


Die jüngsten Beiträge aus unserem Blog

  • Pokalkegeln 2024

    Am 9. Mai - Christi Himmelfahrt oder auch "Vatertag" - fand in wieder gewohnter Tradition unser Pokalkeglen statt im Haus Reuschenberg.

    Pokalkegeln

    Und nach einem harten Kampf konnte ...

    Weiterlesen …

  • Klaus-Rüdiger Land verstorben

    Tiefe Trauer überschattet unsere Gesellschaft.

    Nach langjährige und schwerer Krankheit ist unser Ehrenpräsident Klaus-Rüdiger Land gestern Abend (22. März) verstorben. Wir trauen um einen Freund, der die Wupperveilchen über Jahrzehnte geprägt hat. Wir werden Ihn nicht vergessen. Ruhe in Frieden lieber Klaus.

    Seine Aktivitäten bei uns begannen 1967 mit der Gründung des Tanzkorps. Im weiteren Verlauf wurde er Kommandant, prägte später den Verein als Präsident und anschließend als Senatspräsident.

  • 2024 Wieverfastelovend

    2024 weiberfastnacht1Herbert hat in diesem Jahr wieder eine wunderbare Wieverfastelovend Frühstücksparty in der ESV Festhalle ausgerichtet. Die Wupperveilchen waren zahlreich vertreten und genossen die schönen Stunden. Wilfried Breuer sorgte für eine hervorragende musikalische karnevalistische Stimmung. Und die Tanzgruppe Jeck op Danze der Fidelio Manfort zeigte eine super Darstellung. Lediglich 6 Tänzerinnen konnten auftreten - füllten jedoch gut die "Bühne".

     

    Weiterlesen …


Nachfolgend noch Neues aus unserem Ort. Vom hiesigen Lokalradio Leverkusen.
Noch mehr unter Weblinks / lokale News ...

Radio Leverkusen - Leverkusen

  • Leverkusener Covestro: Übernahme durch arabischen Konzern?
    Der große Leverkusener Kunststoffkonzern Covestro geht einen weiteren Schritt in Richtung Übernahme aus den Emiraten. Der arabische Ölkonzern Adnoc bekommt jetzt schon Zugang zu den Geschäftsbüchern von Covestro.
  • Leverkusener evangelische Kirche muss Kosten einsparen
    Die evangelische Kirche bei uns in Leverkusen muss sparen. Das hat sie auf der letzten Sitzung des Kirchenparlaments angekündigt. Demnach kommt schon in diesem Jahr deutlich weniger Kirchensteuer rein als ursprünglich prognostiziert.
  • Neustadt Opladen: Wie Bürger eigene Ideen einbringen können
    Eigene Ideen einbringen, wie die Opladener Neustadt verändert werden soll – das können Bürger und Bürgerinnen vielleicht schon Ende des Jahres. Nach einer Anfrage der CDU Opladen hat die Stadtverwaltung angekündigt, dass die geplante Bürgerbeteiligung Ende 2024 oder Anfang 2025 umgesetzt werden soll.
  • Erinnerungsstücke aus Leverkusen gesucht
    In vielen Kellern unserer Stadt schlummert Geschichte. Die will der Opladener Geschichtsverein für eine große Ausstellung sammeln. Nächstes Jahr feiert Leverkusen nämlich ein Gründungsjubiläum.
  • Ordnungsdienst kontrolliert inkognito in Leverkusen
    Eine Woche lang war unser kommunaler Ordnungsdienst verstärkt und teils in Zivilkleidung in der Stadt unterwegs, um Verstöße gegen die Stadtordnung festzuhalten. Jetzt gibt’s die Bilanz – und der KOD zeigt sich überrascht.
  • So steht es um die Brunnen in Leverkusen
    Auch in diesem Jahr werden einige Brunnen in Leverkusen nicht sprudeln. Das zeigt ein Bericht, den die Stadt jetzt vorgelegt hat.
  • Leverkusen: Mutmaßlicher Krawallmacher vor Gericht
    Er soll in Leverkusen Passanten angegriffen, eine Mitarbeiterin im Supermarkt geschlagen und sein Geschlechtsteil entblößt haben – wegen zahlreicher Vorwürfe steht am Dienstag ein Mann vor dem Kölner Landgericht.
  • Pfleger aus dem Ausland bereichern Leverkusener Klinikum
    Auch in Zukunft sollen Pflegeschüler aus dem Ausland an das Klinikum in Schlebusch kommen – Das zeigt eine erste Bilanz des Krankenhauses.
  • Renovierung der Turnhalle an Schlebuscher Schule wird teurer
    Die Sanierung der abgebrannten Turnhalle der Gesamtschule Schlebusch wird kein Schnäppchen. Durch die gestiegenen Preise in der Baubranche soll die Renovierung jetzt 6 Millionen Euro mehr kosten als ursprünglich geplant – insgesamt 16 Millionen.
  • Keine Revision: Fall um Quettinger Kioskattacke zu Ende
    Der Fall um die tödliche Messerattacke in einem Quettinger Kiosk ist gerichtlich endgültig abgeschlossen. Nach dem Urteil letztes Jahr hatte der Angeklagte Revision eingelegt, die wurde jetzt verworfen.
  • Leverkusener Siebenschläfer-Webcam wird zehn Jahre alt
    Die Siebenschläfer-Webcam vom Naturschutzbund Leverkusen wird 10 Jahre alt – Und in diesem Jahr voraussichtlich die Eine-Millionen-Marke knacken. So viele Menschen haben dann in den letzten zehn Jahren den Livestream der Nagetiere angeklickt.
  • Kabelanschluss in Leverkusen: LKA warnt vor Betrugsmasche
    Ab dem 1. Juli müssen Mieter ihren Kabelanschluss selber bezahlen. Deshalb warnt das Landeskriminalamt NRW jetzt vor einer neuen Betrugsmasche.Durch das neue Gesetz sind Mieter gezwungen, sich mit der Thematik eines neuen Kabelanschlussvertrags auseinanderzusetzten.
  • Flughafen Köln/Bonn: Gaming-Station mit E-Sport-Profis
    Wer auf seinen Abflug in den Sommerurlaub wartet, kann jetzt nebenbei noch eine besondere Gaming-Erfahrung sammeln. Am Flughafen Köln/Bonn gibt es ab jetzt bis Donnerstag eine Gaming-Station, an der Besucher bei FIFA oder einem Autorennspiel gegen E-Sport-Profis antreten können.
  • Preis fürs Ehrenamt: Wer kriegt den Leverkusener Löwen?
    Für besonderes Engagement in Leverkusen verleiht die Stadt jetzt wieder den Leverkusener Löwen. Der besondere Preis geht dieses Mal an ein Vorstandsmitglied vom Hospiz Pallilev.
  • Mehr Geld für Handwerker in Leverkusen
    Für Leverkusener Bauarbeiter gibt es endlich ein Lohn-Plus. Das gilt auch für Maler und Lackierer. Die Lohnerhöhung bringt laut Gewerkschaft vor allem eins: Respekt für die schwere Arbeit.
083156