Karnevalsgesellschaft Wupperveilchen e.V. Opladen
wappen 150x161 wv schriftzug wappen 150x161
  • Am Montag, den 5. August um 18 Uhr findet die Monatsversammlung in der ESV Festhalle statt.

Die Karnevalsgesellschaft Wupperveilchen e.V. Opladen 1925 gehört zu den ältesten Gesellschaften der Stadt Leverkusen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über Veranstaltungen der Wupperveilchen informieren sowie aktuelle News über den Verein erhalten. Die Website bietet Ihnen zudem einen Einblick in unser Vereinsleben und einen Überblick über die Geschichte der KG Wupperveilchen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und hoffen, dass Sie dabei Interessantes und Wissenswertes über unseren Verein erfahren.

Bei Korrekturwünsche / Anregungen: Bitte eine kurze Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch auf Facebook KG Wupperveilchen

Short statement in English...

The carnival club Wupperveilchen e.V. Opladen is since 1925 active in carnival of Leverkusen (Germany) - so one of the oldest here.

On this homepage you can find an overview, the history and current news about our club.

We wish you a lot of fun and that you find interesting and worth knowing about the Wupperveilchen.

This site is written in German. So sorry - seems this would be the lonly entry written in English.


Die jüngsten Beiträge aus unserem Blog

  • Pokalkegeln 2024

    Am 9. Mai - Christi Himmelfahrt oder auch "Vatertag" - fand in wieder gewohnter Tradition unser Pokalkeglen statt im Haus Reuschenberg.

    Pokalkegeln

    Und nach einem harten Kampf konnte ...

    Weiterlesen …

  • Klaus-Rüdiger Land verstorben

    Tiefe Trauer überschattet unsere Gesellschaft.

    Nach langjährige und schwerer Krankheit ist unser Ehrenpräsident Klaus-Rüdiger Land gestern Abend (22. März) verstorben. Wir trauen um einen Freund, der die Wupperveilchen über Jahrzehnte geprägt hat. Wir werden Ihn nicht vergessen. Ruhe in Frieden lieber Klaus.

    Seine Aktivitäten bei uns begannen 1967 mit der Gründung des Tanzkorps. Im weiteren Verlauf wurde er Kommandant, prägte später den Verein als Präsident und anschließend als Senatspräsident.

  • 2024 Wieverfastelovend

    2024 weiberfastnacht1Herbert hat in diesem Jahr wieder eine wunderbare Wieverfastelovend Frühstücksparty in der ESV Festhalle ausgerichtet. Die Wupperveilchen waren zahlreich vertreten und genossen die schönen Stunden. Wilfried Breuer sorgte für eine hervorragende musikalische karnevalistische Stimmung. Und die Tanzgruppe Jeck op Danze der Fidelio Manfort zeigte eine super Darstellung. Lediglich 6 Tänzerinnen konnten auftreten - füllten jedoch gut die "Bühne".

     

    Weiterlesen …


Nachfolgend noch Neues aus unserem Ort. Vom hiesigen Lokalradio Leverkusen.
Noch mehr unter Weblinks / lokale News ...

Radio Leverkusen - Leverkusen

  • Großprojekt Abriss Leverkusener Rheinbrücke startet
    Diese Woche startet der Abriss der alten A1-Rheinbrücke. Los geht es mit der Fahrbahn, später folgen die Stützpfeiler. Die Autobahn GmbH muss beim Abriss besonders darauf achten, keine Schadstoffe freizusetzen. 
  • Leverkusen: Neue Dienstkleidung für die Polizei
    Die Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft sind nicht die einzigen, die zur Fußball-EM in neuen Trikots auflaufen dürfen: Unsere Polizei für Köln und Leverkusen trägt ab sofort Polohemden. 
  • Tigermücke bei uns in Leverkusen unterwegs
    Auch dieses Jahr ist sie wieder bei uns unterwegs – die Stechmücke. Der viele Regen der ersten Jahreshälfte begünstigt die Ausbreitung, denn im Feuchten und Warmen fühlen sich die Blutsauger besonders wohl. Die Leverkusener Apotheken sind nach eigenen Angaben schon bestens gerüstet, warnen aber auch vor einer besonderen Mückenart.
  • A59: Behinderungen zwischen Düsseldorf und Leverkusen
    Auto-Pendler, die regelmäßig auf der A59 zwischen Leverkusen und Düsseldorf unterwegs sind, müssen sich diese Woche auf Umwege einstellen. Die Autobahn GmbH saniert die Fahrbahn zwischen Langenfeld und Monheim. 
  • Großes Interesse an Landschaftsplänen für Leverkusen
    Offenbar interessieren sich viele Leverkusener dafür, wo in unserer Stadt die Natur besser geschützt werden soll. Davon geht die Stadt nach ihren drei Infoabenden in der letzten Woche aus. Dabei ging es um den neuen Landschaftsplan für unsere Stadt.
  • Gewaltsamer Kneipenkrawall in Leverkusen-Rheindorf
    In einer Kneipe in Rheindorf sind in der Nacht auf Sonntag Fäuste und Stühle geflogen. Die Polizei bestätigt, dass es in einer Bar in der Peenestraße eine Gruppenschlägerei gab.
  • Leverkusen: Hausboot sinkt im Hitdorfer Hafen
    Am Wochenende ist im Hitdorfer Hafen ein Hausboot untergegangen. Das teilt die Polizei mit.
  • RRX-Ausbau beeinträchtigt Verkehr in Leverkusen
    Die Bahnbauarbeiten für den RRX gehen in die finale Phase: Diese Woche gibt es dadurch in Wiesdorf Einschränkungen im Busverkehr der Wupsi, Ende der Woche im Fernverkehr der Bahn.
  • Kleingärten in Leverkusen im Trend
    Immer mehr junge Menschen haben Interesse an einer Kleingartenparzelle, das bestätigen Leverkusener Kleingärtnervereine. Vor allem viele Familien stehen auf den Wartelisten für die begehrten Gartenflächen.
  • Bayer04 Leverkusen ist Meister: Spektakel bei letztem Bundesligaspiel
    Für die Werkself und alle Fans wird es ein emotionaler und historischer Moment: Nach dem letzten Bundesligaspiel der Saison am Samstag gegen Augsburg bekommt Bayer 04 erstmals die Meisterschale verliehen.
  • Leverkusener Krankenhäuser im neuen Klinik-Atlas vertreten
    Mit dem neuen Klinik-Atlas haben die Krankenhäuser in Leverkusen eine neue Visitenkarte bekommen. Auf der neuen bundesweiten Übersicht, die Bundesgesundheitsminister Lauterbach jetzt vorgestellt hat, lassen sich Spezialisierungen und Auslastung des Klinikums in Schlebusch und des Sankt Remigius-Krankenhauses in Opladen ablesen.
  • Neue Mitmachstationen für Leverkusener Kinder
    Auf dem NaturGut Ophoven gibt es jetzt mehrere neue Mitmachstationen. Am Eingang finden Besucher jetzt eine Art kleinen Wasserspielplatz. Hier können Kinder spielerisch etwas über die Hochwasserkatastrophe von 2021 lernen.
  • Mehr Armut unter Leverkusener Senioren
    Immer mehr Senioren bei uns in der Stadt brauchen staatliche Unterstützung, weil sie nicht genügend Geld zum Leben haben. Das zeigen aktuelle Zahlen der Landesstatistiker. Weit über 2800 Menschen bei uns in der Stadt haben im vergangenen Jahr demnach Leistungen der Grundsicherung bekommen.
  • Neues Schulkulturfestival in Leverkusen
    Unsere Stadt ist ab diesem Jahr um ein Festival reicher. Erstmals findet in den drei Wochen vor den Sommerferien das Schulkulturfestival „Sprungbrett“ statt. Im Fokus steht hier das kreative Kulturleben an den Leverkusener Schulen.
  • Regenbogenflagge vor Leverkusener Rathaus
    Am Freitag (17.Mai) ist internationaler Tag gegen Schwulen-, Lesben-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit. Zu diesem Anlass hisst die Stadt Leverkusen die Regenbogenfahne vor dem Rathaus. Allerdings nur eine, auf den restlichen Masten sollen die Bayer-04-Fahnen hängenbleiben.
083050